Mittwoch, 4. März 2009

wieder zuhause vom nähwochenende....

... schon seit sonntag abend... aber ich hatte noch keine rechte lust zu posten.

unser wochenende war wie immer SUPERTOLL!!! wir wurden von der jugendherberge toll mit essen, kaffee usw versorgt. wir waren eine klasse truppe und einige haben nachts bis 2 uhr genäht, morgens um 7 sind wir wieder aufgestanden und haben nach einem ergiebigen frühstück so langsam die maschinen wieder warm laufen lassen. es wurde seeeeeeehr viel geschafft.

für mich war das wochenende nähtechnich nicht soooo erfolgreich :-)) mein hauptprojekt fiel leider ins wasser... den streifenquilt konnte ich nicht nähen, da ich entweder einen riesen denkfehler habe oder die anleitung nicht stimmt. das ganze bin ich gerade mit der verfasserin der anleitung am klären. es wäre schon schade wenn ich den quilt nicht nähen kann, da ich insgesamt 8.80m stoff zerschnitten habe (was das in € ist, kann sich jetzt jeder selbst ausrechenen)
zum glück hatte ich noch 2 notprojekte dabei.... einmal leanne`s house, da wollte ich die blöcke zusammen nähen....doch... block 3 ist zu klein *argl* es fehlt 1/2inch... wo auch immer ich den "verloren" habe. da muss ich jetzt mal schauen wo ich den noch annähen kann.

an meinem letzten "notprojekt" konnte ich mich aber eeendlich austoben. da hat soweit alles geklappt.... *ohwunder*
es ist der quilt von jinny beyer "trip around the world" die komplette stoffpackung hatte ich 2007 schon gekauft und in dem jahr auch schon angefangen zu nähen. immer wieder mal ein bisschen und dann lang lang garnichts mehr. am wochenende blieb mir dann ja nichts anderes mehr übrig als an dem quilt weiter zu nähen. ich hatte bis sonntag abend alle blöcke soweit fertig, bis auf die mitte und den rand. die letzten 2 tage hab ich fleissig weiter genäht und siehe da, heute wurde das top fertig.
der quilt ist riesig. ganze 2,10 x 2,10m groß. zum fotografieren waren christa und thomas so nett, mir das top vom balkon zu halten. schaut toll aus, oder???
den rückseitenstoff habe ich zum teil auch schon, da warte ich jetzt noch auf den rest, dann kann ich mir so langsam mal gedanken übers quilten machen. maschine oder hand...!?

Kommentare:

Allgäumädel hat gesagt…

Genau so einen Quilt durften wir letztes Jahr bei Benni sehen. Sie hat ihn allerdings zum quilten auf die Longarm gegeben. Ein wunderbarer Quilt mit ganz tollen Farben. Meine vollste Bewunderung für diese Wahnsinnsarbeit. Mir fehlt für so was irgendwie die Geduld.
LG Patricia

Jutta f3 hat gesagt…

Boh ist der schön!!!
Wie der leuchtet - hast du klasse gemacht!Und für die Streifenverschneidererei ... tot toi toi!
LG Jutta

rote-herzen hat gesagt…

Ich liebe diesen Quilt. Super tolle Farben. Der ist so schöööön.
LG Heike

gisa hat gesagt…

ein tolles top, liebe heike, bin schon sehr gespannt, wie du ihn quiltest!
bewundernden gruß
gisa

gisa hat gesagt…

ein tolles top, liebe heike, bin schon sehr gespannt, wie du ihn quiltest!
bewundernden gruß
gisa

Katrin hat gesagt…

Hallo Heike
das mit deinen Streifen tut mir leid, hoffentlich geht das ganze noch gut aus. Aber dein Jinny Beyer ist einfach nur klasse. Der gefällt mir. Also, wenn er dir zu groß wird, schick ich dir meine Adresse.
Ne, auf den kannste wirklich megastolz sein !!!
Liebe Grüße
Katrin

Steppstiche hat gesagt…

Hat wohl so sein sollen mit der Not-Notlösung. Ein traumhaftes Teil. Und perfekt genäht. Hätt' ich einen Hut ....
Schönen Tag - Monika

Flöckchen hat gesagt…

Ein absoluter Traum, Deine "Notlösung"... tse... wahnsinn....

Ich bin gespannt, ob Du Dein "Verschnitt" noch retten kannst.. aber wie ich Dich kenne bestimmt... das wird schon!

LG
Marion

Flockensahne hat gesagt…

Einfach klasse. Wenn ich nur auch schon so weit wäre...

Petra hat gesagt…

WOW! Was ne Arbeit!!! Sieht echt toll aus. Großes Kompliment.

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Oh, wie schön! Und diese zackigen Zachken! Große Bewunderung !
Herzliche Grüße Claudia

Dagmar hat gesagt…

Boah, sieht das toll aus. Einfach klasse und wunderschöne farben und Stoffe.
Lg Dagmar

Diana / QF Quiltbuffy hat gesagt…

Das ist ja ein Traum von einem Quilt. Einfach nur toll.
Liebe Grüße
Diana

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück