Sonntag, 12. Juli 2009

USA Swap ~ top fertig

unser urlaub geht zu ende, morgen müssen wir schon wieder arbeiten gehen :-(. nach einer woche supertollem nordseeurlaub, hab ich vergangene woche die nähmaschine noch etwas arbeiten lassen.

die tollen blöcke zu dem USA Swap liegen mittlerweile schon seid 2007. mit insgesamt 30 quiltfriends und einer gruppe aus USA haben wir geswappt. jeder nähte 9 blöcke in der größe 30x30cm. wir deutschen haben blumenblocks genäht und bekamen sternblocks aus den USA.

zuerst ging ich auf die suche nach passendem stoff. das war garnicht so einfach. mit hilfe der quiltfriends bekam ich noch den basicstoff. es ist ein kleingemusterter stoff von quiltgate, die anderen 2 stoffe sind marbles. lange hab ich mit dem layout gekämpft, immer wieder in EQ5 gespielt, bis ich mich entschieden habe, was ich machen will. das es eine decke werden sollte, stand eigentlich schon von anfang an fest. die farben gefallen mir auch sehr gut.

die 9 blöcke meiner swap-partnerin heather waren PERFEKT genäht. jede naht hat gestimmt und keine spitze wurde "abgeschnitten". zusätzlich hab ich noch 16 friendship-star blöcke, 16 log-cabin blöcke, 4 sternblöcke für die ecken und 2 streifen als abschluss genäht. das top hat jetzt eine größe von 160 x 200 cm.

was ich als rückseite nehmen soll, da bin ich mir noch nicht so schlüssig. auch wie ich das ganze später quilten soll, muss ich noch überlegen. immerhin ist das top schonmal fertig, der rest kommt dann "von ganz alleine" *g*

das ganze hat jetzt doch einen sehr patriotischen touch, deswegen nenne ich den quilt "yes we can", da der quilt ja in gewisser weise ein deutsch/amerikanisches gemeinschaftsprojekt ist.
ich wünsche euch allen einen schönen start in die neue woche!!!

Kommentare:

Patchhuhn hat gesagt…

Oh Shogi, der ist aber toll geworden.Da bekomme ich ja ein richtig schlechtes Gewissen *flüster* meine Sterne von diesem Tausch liegen auch noch da und warten auf ihre Verarbeitung. Wenn ich jetzt dein super Ergebnis sehe bekomme ich doch einen richtigen Ansporn * DANKE *

Petra hat gesagt…

Das ist ja super, wie du das umgesetzt hast!! Großes Kompliment.

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück