Sonntag, 7. Dezember 2008

elchquilt ist fertig

diese woche habe ich es eeeendlich geschafft den elch zu quilten, sonst wäre er mit sicherheit zu einem UFO bis ins jahr 2012 mutiert :-) so schmückt er jetzt zur weihnachtszeit unseren flur.

ich habe mit der maschine kringel und hier und da ein paar sterne gequlitet. macht sich ganz gut.


nur mit dem garn hatten ich und meine maschine schwer zu kämpfen. andauernd riss der faden, eine andere nadel und spielen mit der fadenspannung hatten auch nichts gebracht. dabei ist es so ein schönes verlaufsgarn von gütermann... aber die maschinen haben wohl doch einen eigenen kopf und sind keine "allesfresser". zum glück ist das garn jetzt leer und nächstes mal kann ich wieder mein geliebtes YLI garn verwenden :-))

der quilt hat jetzt ein mass von 60x80 cm

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Schöner Quilt und die Elche so süß ;-D

LG
Andrea

alda hat gesagt…

ist der süüüüüüüß!!!!
zum Verlieben schön!!! diese süßen Elche und die Stöffchen, schöööööööön!

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück