Sonntag, 18. Januar 2009

frühchenquilt

heute hab ich diesen frühchenquilt, für die aktion "farbklex auf der kinderintensiv" fertig gestellt. dieses projekt wird von 5 schülerinnen im rahmen einer schul-AG in wiesbaden veranstaltet. die liebe connyLu ist die leiterin der patchwork AG. hier ist eine kurze beschreibung des projektes:

Projektbeschreibung:
Wir sind Mitgliederinnen von der Patchwork-AG der Diltheyschule. Sie wurde vor einem Jahr von Conny Lube gegründet. Seitdem beschäftigen wir uns viel mit Stoff, Nähmaschine, Nadel und Faden. Nun haben wir uns dazu entschlossen, am Leonardo-Award 2009 mit einem sozialen Projekt für Frühgeburten teilzunehmen. Doch was hat das mit Patchwork zu tun? Wir nähen so genannte "Frühchenquilts"; das sind 50 x 60cm große Decken, die den Frühchen und ihren Eltern ein bisschen Farbe auf eine sterile Intensivstation bringen soll wo aufgrund der ganzen Schläuche, Apparate und Brutkästen meist eine bedrückende und leere Atmosphäre herrscht. Die Deckchen werden nicht von Kind zu Kind weitergegeben. Wenn das Baby auf die Station kommt, suchen die Eltern einen Quilt für ihr Kind aus, der dann für immer bei dem Kind bleibt. So versuchen wir, einen "Farbklex" auf die Kinderintensiv zu bringen.


zwei der mädels waren letztes jahr mit in st.marie. dort berichteten sie schon von der aktion, ich glaubte nicht so ganz an das gelingen des projektes. ende dezember war ich in wiesbaden zu einem nähtreffen, dort waren auch verena und elena dabei. sie nähten was das zeug hält, den ganzen tag, wirklich bewunderswert!!!!! ich war so begeistert von dem engagement der zwei, das ich mich entschlossen habe, die aktion zu unterstützen.
wer keinen quilt "spenden" möchte, kann die aktion auch mit einem voting unterstützen. die stadt wiesbaden veranstaltet einen wettbewerb (leonardo 2009) um solche sozialen projekte zu fördern. natürlich habe ich die farbklex aktion auch mit meiner stimme unterstützt, wenn ihr das auch machen wollt, könnt ihr hier abstimmen.

diesen quilt wollte ich schon immer mal nähen, nur hatte ich nie eine richtige verwendung dafür, jetzt hab ich eine gefunden. der quilt hat eine größe von 55x55cm und ich hoffe dass er einem frühchen und seinen eltern viel freude bereitet!!!

das kostenlose pattern gibt es bei quilt-design

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Der ist ja total süß geworden, Heike.

stoffmaid hat gesagt…

der quilt ist ja echt toll geworden......da warst du aber mal wieder richtig fleißig !!!

lg
sigrid

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück