Montag, 24. März 2008

färbebücher & links

hier möchte ich mal ein paar buchtipps und nützliche links übers färben einstellen, die mir die färberei sehr erleichtert haben.....

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



christa rolf "grundkurs stoffe färben" - ein übersichtliches grundlagenbuch zum stoffe färben. das buch beinhaltet viele hilfreiche tipps um baumwolle und seide zu färben. das hauptthema dreht sich um färben mit procion mx, aber auch seidenmalfarben und waschmachinenfarben werden beschrieben. toll finde ich die mischtabellen, somit hat man einen anhaltspunkt wie die konzentrate, zu seiner wunschfarbe gemischt werden können. im hinteren teil des buches werden auch noch div. reservierungsmethoden, stempeln und färben mit naturfarben kurz angesprochen.


alles in allem ein super buch für den einstieg!!!
ACHTUNG!!! in diesem buch fehlt das "rezept" für die sodalauge, dies kann man bei den u.g. färbelinks nachlesen.

Augustus Verlag ~ 80 Seiten ~ bei amazon momentan ab 9,50€

(nur noch antiquarisch) erhältlich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
wer wie ich, die sucht nach shibori entdeckt hat, dem lege ich das buch von Janice Gunner ans herz. ein wahnsinns buch über die traditionelle shibori technik. reich bebildert, mit zeichnungen wie man die stoffe abbindet. daneben ist immer ein foto des fertigen stoffes zu sehen um den späteren effekt zu erkennen. es wird über die geschichte des shibori erzählt und zahlreiche fertige quilts (ohne nähanleitung) sind abgebildet, die mit den gefärbten stoffen genäht wurden. das allerbeste an dem buch ist, dass es auf deutsch übersetzt ist ;-)




Haupt Verlag ~ 123 Seiten ~ bei amazon momentan ab 26.90€ erhältlich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


wer einmal die möglichkeit hat einen färbekurs bei gabi tisch in zellertal zu besuchen, der sollte die gelegenheit nutzen. sie färbt schon seit jahren mit procion mx und hat viele tipps und tricks auf lager. in ihrem atelier ist sie bestens ausgestattet um, in netter atmosphäre, kurse zu geben. bei ihr hatte ich die erste begegnung mit den farben und war sofort begeistert.

wer noch nie gefärbt hat, sollte den grundlagenkurs besuchen. dort erfährt man vieles über die eigenschaften der farben, der zu färbenden stoffe und den richtigen (und sicheren) umgang mit soda und farbe. erste "gehversuche" im mischen, lernt man schnell anhand der praktischen kursunterlagen. für erfahrene färber, bietet sie auch interessante weiterführende kurse an.
und......praktisch lernt man ja doch besser als theoretisch.....

gabi verkauft auch über ihre homepage die procion farben, stoffe und div. zubehör.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ein toller link mit tipps und info`s ist die homepage von susanne muuß. sie hat einige versuche gestartet mit den unterschiedlichsten faktoren. die ergebnisse sind beeindruckend..... auch hat sie ein buch geschrieben "färben in der tüte", dieses besitze ich leider (noch) nicht, deswegen kann ich dazu auch nichts schreiben. auf ihrer homepage kann man sich aber einen kleinen einblick verschaffen und bei interesse das buch für 19.90€ bestellen.


nach informationen von frau muuß gibt es ihr buch nur noch in einer kleinen restauflage!!!!



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

eine wirklich hilfreiche homepage ist die seite von panenka. dort werden viele viele fragen beantwortet. wie z.b. "Wie färbe ich Seide mit Procion® MX?", "Ich will selbst Baumwoll-Multicolor-Garne färben, wie geht's?" oder aber auch "Ist Procion® MX giftig?". also ein link zu dem man sich etwas zeit nehmen sollte.....da noch viele, viele andere links auf der seite sind *g*

ACHTUNG!!! die tipps gibts auf 2 seiten ;-))

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

zum bestellen der farben (nicht nur procion), stoffe (seide, hanf usw), zubehör (flaschen, messlöffel, farbkreise usw) ist die homepage von panenka meines erachtens unschlagbar...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
es gibt natürlich noch unzählige links und bücher über das thema, vielleicht willst du die liste noch ergänzen...?!

Kommentare:

Patchworkheike hat gesagt…

Hi Heike, danke für den Tipp. Ich will jetzt endlich auch mal wieder färben. Da kommt mir die HP von panenka gerade recht. LG Heike

allgäumädel hat gesagt…

Ich finde deine Tipps und Tricks fürs Färben wahnsinnig interssant. Aber wenn ich das auch noch anfange, hält mich mein Mann für Größenwahnsinnig! Trotz allem deine Ergebnisse lassen sich sehen!
Liebe Grüße Patricia
P.S.: Wie sehen eigentlich deine Hände aus? Arbeitest due mit Handschuhen oder bist du auch eingefärbt)

shogi-heike hat gesagt…

HANDSCHUHE.....ohne die geht nix.... das soda ist auch nicht ohne. da wollte ich nicht dauernd meine finger drin haben und natürlich wegen der bunten finger ;-))

ein bisschen farbe hab ich an den fingern, aber das ist nach einem tag arbeiten und hände waschen wieder weg.... *g*

RuRebo hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück