Samstag, 30. Mai 2009

Fototasche

zwischendrin wollte ich das teil schon hochkant in die ecke schmeissen, aber mit ein bisschen geduld und einem spannenden hörbuch auf den ohren, hab ich es doch tatsächlich geschafft das teil heute fertig zu nähen.

für unsere neue kamera wollte ich eine schöne, stabile, gepolsterte und nicht zu große tasche haben... *tolle idee* aber mit dem verwirklichen wars dann doch nicht so einfach.
der grundschnitt war recht einfach. die polsterung hab ich aus einer iso-matte zugeschnitten und mit stoff verstürzt. an die aussenseiten je ein klettband angenäht, die einzelteile hab ich dann mit der hand zusammen genäht. eine abtrennung aus der iso-matte, auch wieder mit klett, gibt der tasche noch ein extra fach für einen akku und die speicherkarte. das ganze sah alleine aber überhaupt nicht toll aus.

also, es musste also eine aussentasche her. da hab ich auf das futter die klett-gegenstücke genäht, oben eine klappe dran mit einem rucksackverschluss, ein binding und die träger.

die gepolsterte innentasche wird dann in die aussentasche geklettet und hat somit einen festen halt. zwischen innen-und aussentasche kann man die bedienungsanleitung noch verstauen.

die träger kann ich entweder kurz oder lang verwenden. bei gelegenheit werde ich breitere träger nähen, diese sind doch zu schmal.

jetzt bin ich super happy, das es mit der tasche doch noch geklappt hat. wobei ich zwischendrin versucht war, mind. 50€ in eine gekaufte tasche zu investieren :-))

Kommentare:

Jutta f3 hat gesagt…

Klasse die Tasche und was du in letzter Zeit so weg schaffst!!!
Du könntest dir statt breiterem Träger auch ein "Schulterpolster" mit Schlaufen oder Löcher (lange Knopflöcher) nähen - wo du dann den jetzigen Träger durch ziehst.
War nur so eine spontane Idee.
LG Jutta

Allgäumädel hat gesagt…

Das nenne ich eine individuelle Fototasche! Die erkennst du überall und bleibt einzigartig. Toll geworden.
LG Patricia

mariebars "art " hat gesagt…

eine gelungene Fototasche ,Ja ich muß mich Jutta anschliessen ,du bist so schnell und machst so viel 1!!! LG Marita

Simone hat gesagt…

Die Tasche gefällt mir richtig gut, besonders der Stoff ist super gewählt und sie hat ein interessantes Innenleben.
Liebe Grüße
Simone

Andrea hat gesagt…

Gut das Du nicht aufgegeben hast. Die Mühe hat sich gelohnt. Die Tasche sieht toll aus, schöne Farbe ;-D

LG
Andrea

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück