Freitag, 1. Mai 2009

nähtreffen und scrap therapy

WAS für ein schöner tag heute... 11 stunden nähen, mit netter gesellschaft, mit lecker essen, mit viel gequassel und gelächter, so lässt es sich doch leben. wegen mir könnten wir das jede woche machen :-))

fleissig waren wir aber auch!!!
ich hatte heute meine mega-therapy stunde. das innenteil des bloomin`step ist fertig. es fehlt noch die innere border und der scrap rand. dazu muss ich aber noch grüne stoffe zerschnippeln, blaue hab ich noch genügend in der scrap-kiste.
schade das ich morgen wieder arbeiten muss :-(
euch allen ein schönes wochenende!!!

Kommentare:

Allgäumädel hat gesagt…

Eine wunderbares Therapieergebniss hast du hier hergestellt. Ich finde ihn megastark.
LG Patricia

Birgit hat gesagt…

Der sieht ja mal klasse aus! Der beige Hintergrund stammt aber nicht aus der Scrapkiste, oder?

rote-herzen hat gesagt…

Die Therapie hätte ich auch gerne gemacht. Genau meine Farben. Supi.
Grüße Heike

RoteSchnegge hat gesagt…

boah - ist das schön ...
und sieht so gar nicht nach Resten aus - den würd ich dir sofort abnehmen ;-))

Shogi~Heike hat gesagt…

schön, das euch das ergebnis gefällt. ich finde ihn auch gelungen. ich hab darin nur meine grünen und blauen scraps verwendet, ZU bunt ist irgendwie nicht mein ding. das hab ich bei dem anderen scrap quilt festgestellt.

@birgit, ne, der beige stoff ist zugekauft. 3,50m.... aus der menge näht man eigentlich einen kompletten quilt OHNE scraps ;-)) aber wenns scheeeee macht *g*

Flöckchen hat gesagt…

So... nun hast Du es geschafft.. ich hab mich vorhin angemeldet *gg*... Wunderschön Deine Therapy...
LG
Marion

Petra hat gesagt…

Obwohl ich ja von dem Aschaffenburger Projekt bezüglich des Preis-Leistungsverhältnisses nach wie vor nicht überzeugt bin :-( muss ich sagen, dass dieses Muster TOP aussieht. Ich mag diese klassischen Muster. Bin gespannt, wie es weitergeht.

Liebe Grüße

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück