Samstag, 16. Mai 2009

trip around the world - ready to quilt

gestern abend haben wir in schweisstreibender arbeit dieses riesen teil montiert. dazu musste die küche geräumt werden. der platz hat gerade so gereicht... das top hat die größe von 2.20 x 2.20m. ich habe mich nun entschieden mit der hand zu quilten, bisher mein größtes projekt. ich bin gespannt wie es klappt.

als quiltmuster hab ich bei millers quilting 3 schablonen bestellt, mann, haben die eine tolle auswahl. das war garnicht so einfach was passendes zu finden, vor allem motive die nicht ZU aufwändig sind. ich will ja irgendwann damit fertig werden. nachdem ich was gefunden hatte, hab ich am donnerstag bestellt. bereits einen tag später brachte die post die schablonen. WOW das nenne ich mal fix!!!! VIELEN DANK!!!

gestern abend musste ich die schablonen natürlich gleich ausprobieren. vor längerer zeit hab ich auf einer messe bei ulrike den "quilt pounce" gekauft und noch nie ausprobiert. das ist ein kleines kistchen, oben füllt man kreidepulver ein, unten ist ein baumwollplüsch mit dem man über die quiltschablonen streicht und schon erscheinen alle linien auf dem quilt ECHT IRRE!!! die kreidelinien lassen sich leicht ausbürsten oder auswaschen.

jetzt bin ich noch am überlegen mit welcher farbe garn ich das ganze quilte. ein passendes nachtblau, das einem manchen fehler verzeiht oder ein mutiges naturweiss, wo man jeden quiltfehler SOFORT sieht... (meine quiltstiche haben manchmal was von morsezeichen -- - - ---, mal kurz, mal lang) oder vielleicht ein grün?!??! da ist guter rat teuer.

so, jetzt geh ich erstmal zur arbeit, werde mir gedanken machen und hoffen das der feierabend schnell da ist :-))
ich wünsche euch einen schönen, hoffentlich sonnigen start ins wochenende.

Kommentare:

Elvira hat gesagt…

Wow, ist das ein Traum, da kannst du mächtig stolz drauf sein. Sei nur mutig mit dem Quilten und steh auch zu deinen Morsezeichenstichen (ein netter Ausdruck). Mir würde grün auch sehr gut gefallen. Schönes Wochenende und liebe Grüße
Elvira

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

SUPERTOLL; das ist ja ein toller Quilt, wielange hast du denn dran gearbeitet und wie lange Stoffe ausgewählt??
Ich würde auch gerne einmal ein großes Teil arbeiten, muss aber zuerst noch ein wenig Übung mit Kleinteilen bekommen. Deine badenden Schönheiten sind übrigens auch mein Favorit! Herzliche Grüße Claudi

Allgäumädel hat gesagt…

Sonntag morgen und die Sonne scheint.
Wie schaut es bei dir aus?

Viel Spaß und Freude beim Quilten deines wunderbaren Tops.

LG Patricia

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück