Donnerstag, 12. Februar 2009

designwand

juhuuuu ich hab jetzt endlich eine echte designwand im nähzimmer... sonst hatte ich immer alles im wohnzimmer auf dem boden ausgelegt. jetzt ist das natürlich sehr nobel und praktisch.
dank der scrap therapy hab ich 2 regalböden frei bekommen, der platz musste natürlich sinnvoll genutzt werden. heute hab ich dann mein nähzimmer umgeräumt und mich von ein paar sachen auch getrennt. ein kleines regal konnte weichen, somit wurde eine wand von 1,50x1,50m frei. kurzerhand hab ich eine galerieschiene an die wand genagelt und die designwand aufgehängt. falls ich mal nix zu "designen" habe, häng ich das teil ab und schon hat ein fertiger quilt platz, cool oder???

bin jedenfalls happy über die wand und den gewonnenen platz. immerhin hat mein nähzimmer nur 9m² und ein kleiner "office bereich" muss ich auch noch an herr shogi abgeben *g*

hier hängen die tollen USA swap blöcke an der wand, die will ich schon seid ewigen zeiten zu einem quilt verarbeiten. die passenden stoffe hab ich schon da, auch hab ich in EQ5 schon ein paar layouts gezeichnet, aber der richtige hammer war noch nicht dabei. naja, kommt zeit kommt rat.

Kommentare:

Allgäumädel hat gesagt…

Bei dir Tut sich ja einiges. Designwände, neue Quilts und Burgtreffen. Schläfst du auch? :-))

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und..
.. deine Therapy greift über. Ich habe wenigstens mein Japaner sortiert.

LG Patricia

chris hat gesagt…

Ich bin ja auch immer happy, wenn`s wo Platz gibt, aber Du bist ja mit 9 Quadratmetern noch gut bedient, ich denke ich hab nur so 2,5 bis 3 qm.
Aber innerhalb der nächsten 5 Jahre gibt`s bestimmt Veränderungen in unserem Haus!Dann muss ich nur schneller sein als mein Mann! :)
LG Chris

Anonym hat gesagt…

Die Blöcke an Deiner Designwand find ich toll.
Ich hab mir auch eine Designwand bebastelt und eigentlich häng sie immer. Sieht zwischendurch aus wie eine Stoffpinnwand. Wenn ich mal die Hände, nee meinen Tisch, frei haben muss, pinne ich die löckchen einfach dort an. Manchmal ergeben sich da auch ganz neue Ideen.
Gruss, Huckebein :)

Huckebein hat gesagt…

war nich anonym, blog hat mich falsch verstanden :) Frauen und Technik....geht heut nicht...ist Freitag der 13.

Huckebein

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück