Donnerstag, 5. Februar 2009

shogi goes therapy

ich bin ab sofort zur langzeit-therapie... und zwar zu einer speziellen STOFF therapie. genauer gesagt zur scrap-thearpy.

die behandlung dauert 12 monate, in dieser zeit werde ich lernen meine stoffreste zu bändingen, die ganzen reste zu ZERSCHNEIDEN und zu vernähen. auch muss frau lernen auch mal was von den geliebten stoffen in den MÜLL zu werfen... der reine quiltershorror *g*

aber ich kann schon nach einem tag einen erfolg verzeichnen.... meine gelbe restetüte ist LEER!!! alles fein säuberlich zerschnitten und in der neuen therapy box einsortiert. was neben der box liegt ist ABFALL.... (nein, du kannst die nicht haben, die stoffe sind schon im müll ;-))

das ganze wird angeboten von der nähwelt machemer. bis märz haben wir erstmal zeit unsere reste zu bügeln und zerschneiden und wegzuwerfen..... dann geht es zur 2.sitzung... ich bin gespannt was noch kommt.

Kommentare:

Allgäumädel hat gesagt…

Haaaa , davon habe ich gestern erst auf der Internetseite gelesen. Finde ich klasse! Dann lasse ich mich mal überraschen wie die Therapie bei dir anschlägt ;-)

LG Patricia

Andrea hat gesagt…

Ich glaub ja wir Quilter sind Therapieresistent, so zu sagen "Hopfen und Mals" verloren ;-D
Ich geh schon seit Jahren in eine Therapiegruppe.... aber es hat sich nix getan...bei keiner meiner Mädels. Wir sammmel, stapeln, schnippeln und streicheln immer noch Stöffchen. Das ist wie bei einer Diät, hinterher kommt der JOJO Effekt und alles wird noch schlimmer... Shogi lass es !!!
;-))))))))))))))))))))))))))))


LG
Andrea

stoffmaid hat gesagt…

oh ne..............heike..........so viele schöne schnippsel.......ich glaube da hilft bei mir keine therapie !!!!!!!!

lg
sigrid

Petra hat gesagt…

Arme Shogi, das wird nix werden :nene
Ich glaube, das bei dir ist nicht zu therapieren.... :lol

LG
Petra

Shogi~Heike hat gesagt…

danke petra.... du machst mir mut :-))
ich bin auch gespannt wie sich die therapie auswirkt.
die erste kiste ist immerhin schon prall gefüllt. 2-3 restetüten hab ich noch, dann warte ich bis es zum vernähen der scraps geht....

Jutta f3 hat gesagt…

Viel Glück bei deiner Therapie!!!
War heute morgen auch kurz davor neue Kästen beim L... für weitere Lagerkapazitäten zu kaufen!*hammer auf kopf*
Und was nähst du nun schönes daraus?
LG Jutta

GabyLux hat gesagt…

Oh Heike.. wie kannst du noch grosse Stücke Stoff wegschmeissen??? Da muss doch das Herz bluten, oder nicht?
Respekt vor deiner Entscheidung, ich glaube ich könnte das nicht. :)))))

Birgit hat gesagt…

Liebe Shogi,
also ich bin total geschockt, dass du so wunderschöne Reste wegwirfst. Vor meinem Auge sehe ich daraus ganz viele Mini Sechsecksterne flimmern. Ich würde mich total über die Reste freuen, und deine Müllgebühren gerne senken.
Liebe Grüße
Birgit

Shogi~Heike hat gesagt…

liebe birgit... sorry, ich muss dich enttäuschen. die abfälle sind schon in der mülltonne...

sorry, weg ist weg ;-) und mir gehts gut dabei :-))

das bin ich

geboren bin ich 1975 im zeichen des krebs. dem patchworkvirus bin ich seit 2003 unheilbar verfallen.
nach einer nähpause und 2 umzügen kommt das fieber so langsam wieder zurück